Kaiserbahn.de

024,6 Fahrenkrug


Mit dem ETA durch die Segeberger Heide

Winter 1979: Bad Oldesloe, warten auf den Anschluss nach Neumünster. Der Ofen bullert im Wartehäuschen auf dem Bahnsteig zwischen den Hauptgleisen, verbreitet wohlige Wärme. Die Abfahrt rückt näher, durch die Kälte zum mäßig geheizten ETA auf der anderen Bahnhofsseite. Endlose Fahrt durch die Segeberger Heide mit 50km/h, Energie sparen. Die P8 zur Reichsbahnzeit war nicht langsamer.

In Neumünster wartete der MAN der AKN bereits am selben Bahnsteig, der ETA hatte Verspätung. Mit Webasto-Wärme und gefühlter Geschwindigkeit ( wegen der Gleislage? ) erreichten wir schließlich Kaltenkirchen.



Das Anschlussgleis im Planum des zweiten Streckengleises erweckt den Eindruck früherer Zeiten.